Deutsch | English
David Glidden
Viola

Als Streicher sieht David Glidden seine Freude darin, sowohl Geige als auch Bratsche zu spielen. Ausgebildet in Nord-Amerika und Europa, sammelte er vielschichtige und multikulturelle Erfahrungen, die seine Denk- und Spielweise grundlegend beeinflussen. Er entdeckte die historische Aufführungspraxis für sich und die Kammermusik für Streichquartett; darüber hinaus tauchte er in die spanische Kunst des Flamenco ein. In der Vergangenheit konzertierte er mit Marc Minkowski, David Stern, Ton Koopman, Sigiswald Kuijken und dem Penderecki String Quartett.

David Glidden spielt auf einer Viola von Matthieu Besseling, Amsterdam.


Weitere Künstler
Partiturbuch Ludwig
Ciacconas, Canzonas & Sonatas (1662)
Jean Marie Leclair
Sonatas for 2 violins
Pachelbel
Canon&Gigue
Vivaldi Concerti
12 Violin concertos
Vivaldi
La Porta delle Muse